Jubiläen der Wellensittichnamen-Statistik: 7000. Vogel

ZwergiGlückwunsch nach Österreich! Am 30. Dezember 2002 meldete Uwe Saxert seine Sittiche bei der Namenstatistik an, darunter war auch dieser Jubiläums-Welli namens Zwergi. Ihr stolzer Besitzer hat ein paar Zeilen über sie geschrieben:

"Zwergi hat nach langer Zeit einen Vogelfreund gefunden, der sie auf Schritt und Tritt verfolgt und an ihrer Seite nicht mehr wegzudenken ist. Er ist ihr persönlicher Beschützer und man merkt ihr an, dass sie sich in seiner Nähe besonders wohl fühlt. Leider haben sich im letzten Jahr zwei Fettgeschwüre unterhalb Zwergis Brust gebildet, die leider nicht mehr weggehen werden. Sie kann zwar nicht mehr so gut fliegen, ist aber trotzdem immer noch ein quicklebendiges Mädchen."

Aktualisiert am 12. Juni 2006