Flugunfähigkeit durch Schäden an der Wirbelsäule

Die Wirbelsäule dieses Wellensittichs war so schief, dass der Vogel nicht fliegen konnte.
Die Wirbelsäule dieses Wellensittichs war so schief, dass der Vogel nicht fliegen konnte.

Ist die Wirbelsäule eines Vogels schief, bedeutet dies für ihn meist, dass er unter mehr oder minder stark ausgeprägten Einschränkungen seiner Beweglichkeit leidet. Oftmals wird die Flugfähigkeit durch eine Wirbelsäulenfehlstellung schwer beeinträchtigt, die betroffenen Vögel sind in den meisten Fällen flugunfähig. Solche Wirbelsäulenschäden treten bei Vögeln häufig dann auf, wenn die Nährstoffversorgung nicht optimal ist. Erhalten die Vögel während der Wachstumsphase zu wenige Nährstoffe, kann es geschehen, dass sie an einer Rachitis erkranken. Charakteristisch für diese Krankheit ist, dass die Knochen zu weich sind und sich verformen. Zwar sind in den meisten Fällen die Beine von einer Rachitis betroffen, doch es kommen auch Verläufe vor, bei denen die Wirbelsäule schief wird und es zeitlebens bleibt. Erleidet ein erwachsener Vogel über einen längeren Zeitraum eine Mangelernährung, können seine Knochen ebenfalls weich werden und sich verformen; man bezeichnet diese Erkrankung als Osteomalazie.

Der Vogel saß nicht nur vorübergehend schief, sondern war es immer; er konnte nie gerade sitzen und auch nicht fliegen.
Der Vogel saß nicht nur vorübergehend schief, sondern war es immer; er konnte nie gerade sitzen und auch nicht fliegen.
In der Mitte des Rückens hatte die Wirbelsäule dieses Wellensittichs einen massiven Knick, auch der Rest war schief.
In der Mitte des Rückens hatte die Wirbelsäule dieses Wellensittichs einen massiven Knick, auch der Rest war schief.
Durch eine Fehlstellung der Wirbelsäule hängen die Flügel dieses Vogels herab, das Tier war flugunfähig.
Durch eine Fehlstellung der Wirbelsäule hängen die Flügel dieses Vogels herab, das Tier war flugunfähig.

Darüber hinaus können Unfälle zu Verletzungen der Wirbelsäule führen, was bei Vögeln jedoch meist eher selten der Fall ist. Ich, die Betreiberin von Birds-online.de, habe allerdings leider selbst einen solchen Fall bei einem meiner Wellensittiche erlebt. Orion hat sich beim Herumtoben schwer an der Wirbelsäule verletzt. Er war danach vom Hals abwärts gelähmt und konnte somit weder fliegen noch laufen. Weil er sich obendrein eine Verletzung der Lunge zugezogen hatte, musste er bedauerlicherweise eingeschläfert werden. Mir ist ein Fall bekannt, in dem ein Vogel mit einer vergleichbaren Körperlähmung, wie sie mein Wellensittich erlitten hat, nicht eingeschläfert wurde. Das Tier hat mehrere Monate auf dem Bauch liegend verbracht, ohne seinen Körper bewegen zu können. Die Halter haben den Vogel gefüttert und mit Wasser versorgt, außerdem haben sie seine Kloake gereinigt, weil das Tier ständig in seinen eigenen Ausscheidungen gelegen hat.

Ich halte es für ethisch fragwürdig, bei einer so schweren Lähmung nur von einer Flugunfähigkeit zu sprechen. Damit würde die Situation zu sehr verharmlos. Auch bin ich der Ansicht, dass das Einschläfern eines Vogels, der vom Hals abwärts gelähmt ist, eine sinnvollere Option ist, als ihn monatelang quasi in seinem eigenen Körper gefangen auf einem Tuch liegend am Leben zu erhalten.

Buchtipp
Cover des Buches 'Vogelhaltung mit Handicap'Weil mir, der Betreiberin von Birds-online.de, gehandicapte Vögel so sehr am Herzen liegen, habe ich gemeinsam mit der erfahrenen Vogelhalterin Sigrid März ein Buch geschrieben. Darin werden die häufigsten Handicaps vorgestellt, Herausforderungen im Alltag beschrieben und natürlich Lösungen aufgezeigt. Von Amputationen über Blindheit bis hin zu altersbedingten Einschränkungen wie Arthrose reicht die Themenpalette. Ergänzend gibt es ein paar Einrichtungstipps, um gehandicapten Vögeln ein angenehmes und sicheres Umfeld bieten zu können. Wir haben den Inhalt bewusst so gestaltet, dass er sich nicht nur um kleine Sittiche dreht. Kanarienvögel, Täubchen und größere Vogelarten wie Graupapageien und Co. wurden von uns gleichermaßen mit einbezogen.

Das Buch kann für 29,90 € direkt beim Verlag bestellt werden, bis zum 30.01.2022 kostet es sogar nur 28,70 €: Web-Shop des Arndt-Verlags