Kletternd erreichbare Futterampel

Tipp von Uschi Koch, Juli 2008

Wer seinen gehandicapten Vögeln und deren flugfähigen Gefährten Beschäftigung bieten möchte, kann die Nahrung in einer Futterampel servieren, die hängend befestigt wird. Es gibt im Blumenfachhandel Sisalblumenampeln, die sich bestens dafür eignen, stabile Futterschalen in sie zu legen und diese somit hängend zu montieren. Schwer und stabil genug sind beispielsweise glasierte Keramikuntersetzer, wie man sie für Blumentöpfe verwendet. Erhältlich sind sie in Baumärkten und Gartencentern. In geflochtenen Körben, die sich ebenfalls in die Futterampel hängen lassen, können außerdem beispielsweise frische Futterpflanzen wie Wildgräser oder Kräuter serviert werden. Indem Sie einige Holzstangen (am besten aus Naturzweigen) an der Blumenampel befestigen, können Sie für Ihre Vögel zudem bequeme Sitzgelegenheiten schaffen. Vögel mit einem Handicap wie Flugunfähigkeit können an solchen Futterampeln empor klettern, weil sie in den Sisalseilen Halt finden.

In der Futterampel lassen sich Körbe und Schalen für Futter montieren, die auch von flugunfähigen Vögeln kletternd erreicht werden können.
In der Futterampel lassen sich Körbe und Schalen für Futter montieren, die auch von flugunfähigen Vögeln kletternd erreicht werden können.
Die Futterampel zum Klettern bietet Beschäftigung und trainiert das Klettergeschick gesunder sowie gehandicapter Vögel.
Die Futterampel zum Klettern bietet Beschäftigung und trainiert das Klettergeschick gesunder sowie gehandicapter Vögel.
Buchtipp
Cover des Buches 'Vogelhaltung mit Handicap'Weil mir, der Betreiberin von Birds-online.de, gehandicapte Vögel so sehr am Herzen liegen, habe ich gemeinsam mit der erfahrenen Vogelhalterin Sigrid März ein Buch geschrieben. Darin werden die häufigsten Handicaps vorgestellt, Herausforderungen im Alltag beschrieben und natürlich Lösungen aufgezeigt. Von Amputationen über Blindheit bis hin zu altersbedingten Einschränkungen wie Arthrose reicht die Themenpalette. Ergänzend gibt es ein paar Einrichtungstipps, um gehandicapten Vögeln ein angenehmes und sicheres Umfeld bieten zu können. Wir haben den Inhalt bewusst so gestaltet, dass er sich nicht nur um kleine Sittiche dreht. Kanarienvögel, Täubchen und größere Vogelarten wie Graupapageien und Co. wurden von uns gleichermaßen mit einbezogen.

Das Buch kann für 29,90 € direkt beim Verlag bestellt werden, bis zum 30.01.2022 kostet es sogar nur 28,70 €: Web-Shop des Arndt-Verlags