Erfahrungsberichte

Dieses Wellensittichweibchen litt unter einer schweren dauerhaften Behinderung, weil im Kükenalter eine ausgekugelte Hüfte nicht behandelt worden ist.
Dieses Wellensittichweibchen litt unter einer schweren dauerhaften Behinderung, weil im Kükenalter eine ausgekugelte Hüfte nicht behandelt worden ist.

An dieser Stelle finden Sie einige Erfahrungsberichte, die über das Leben von Vögeln informieren, die aus unterschiedlichen Gründen unter missgestalteten oder fehlgestellten Gliedmaßen leiden. Falls Sie selbst einen Bericht verfassen möchten, können Sie mich gern per E-Mail kontaktieren, damit wir die Details abstimmen und besprechen können. Mit dem Verfassen eines solchen Berichts helfen Sie vielen anderen Vogelhaltern, die vielleicht gerade erst mit einer neu entstandenen Behinderung ihres Vogels konfrontiert wurden.

Diese Erfahrungsberichte finden Sie in den angegliederten Kapiteln:

Beas Kanarienvögel

Beas Kanarienvögel

  Beas Kanarienvögel Text und Bilder von Beatrix Friese, August 2006 Als ich mein ...
Wellensittich Cindy

Wellensittich Cindy

  Wellensittich Cindy Text und Bilder von Stefanie Kranjc , 27.01.2002 Cindy, eines...
Wellensittich Fips

Wellensittich Fips

  Wellensittich Fips Erfahrungsberichts von Ina Emser-Rinck, September 2007 Der kleine...
Wellensittich Lucky

Wellensittich Lucky

  Wellensittich Lucky Text und Bilder von Katharina Lehmann, Januar 2009 Den Wellensittich...
Buchtipp
Cover des Buches 'Vogelhaltung mit Handicap'Weil mir, der Betreiberin von Birds-online.de, gehandicapte Vögel so sehr am Herzen liegen, habe ich gemeinsam mit der erfahrenen Vogelhalterin Sigrid März ein Buch geschrieben. Darin werden die häufigsten Handicaps vorgestellt, Herausforderungen im Alltag beschrieben und natürlich Lösungen aufgezeigt. Von Amputationen über Blindheit bis hin zu altersbedingten Einschränkungen wie Arthrose reicht die Themenpalette. Ergänzend gibt es ein paar Einrichtungstipps, um gehandicapten Vögeln ein angenehmes und sicheres Umfeld bieten zu können. Wir haben den Inhalt bewusst so gestaltet, dass er sich nicht nur um kleine Sittiche dreht. Kanarienvögel, Täubchen und größere Vogelarten wie Graupapageien und Co. wurden von uns gleichermaßen mit einbezogen.

Das Buch kann für 29,90 € direkt beim Verlag bestellt werden, bis zum 30.01.2022 kostet es sogar nur 28,70 €: Web-Shop des Arndt-Verlags